Trendgewicht, erste Erfahrungen.


Kürzlich hatte ich ja mit meinem Selbstversuch zum Trendgewicht begonnen. Hier (Selbstversuch: Trendgewicht / Wiegeterror) findet ihr den Ersten Teil des Selbstversuchs. Jetzt nach 26 Tagen der erste Zwischenbericht.

Neues Wiegeerlebnis

Ich bin ja eigentlich kein Freund vom täglichen wiegen. Das ist jetzt aber nötig damit das mit dem Trendgewicht richtig funktioniert. Die ersten Tage waren etwas ungewohnt. Jedoch nach einer Woche war es völlig normal nach dem Morgengeschäft kurz auf die Waage zu stehen und das Gewicht kurz in Libra einzugeben.

Die großen Gewichtssprünge von bis zu einem Kg innerhalb von 1-2 Tagen muss man natürlich verkraften können. Es ist auch vollkommen normal.

Libra eine App mit Trendgewicht.

Um es mir etwas einfacher zu machen nutze ich die Libra App auf meinem Tablet. Das eintragen geht sehr schnell und unkompliziert. Das einrichten von Libra ist sehr schnell erledigt und es bedarf keiner großen Einarbeitung. Das schöne ist das Libra kostenlos genutzt werden kann, allerdings mit Werbung. Die Werbung lässt sich für einmalig 3,00 € entfernen. Das ist ein fairer Preis.

Die App könnt ihr euch hier mal im Playstore ansehen.

Ein Screenshot von Libra.

Screenshoot Libra App

Screenshot Libra App

Was macht man nun mit den Daten?

Zunächst hat man ja einfach nur den persönlichen Gewichtsverlauf. Wie man oben sieht sind die schwanken der täglichen Wiegeergebnisse recht stark (Die Punkte). Die Dicke rote Linie zeigt mein errechnetes Trendgewicht. Ich habe mir die Libra so eingerichtet das es zur Berechnung des Trendgewichts immer die letzten 7 Tage nutzt.

Mit einem Rückblick von 7 Tagen ist die Zeit sehr überschaubar. Das ist für mich genau richtig. Ich erzähl ja immer das der Wochenschnitt wichtig ist nicht der eines Tages oder gar einer einzelnen Mahlzeit.

Um jetzt zum Libra Screenshot von mir zurückzukommen an dem heute das Trendgewicht wieder gestiegen ist, die Voraussage mir aber sagt das mein Gewicht in Zukunft weiter sinken wird wenn ich so weiter mache wie die letzten 7 Tage. Also alles Gut. Das erreichen meines Zielgewichts hat sich allerdings um über 2 Wochen nach hinten verschoben. Das kann morgen schon wieder anders aussehen :-).

Einschätzung nach knapp 4 Wochen Trendgewicht

Nachdem sich das tägliche wiegen automatisiert hat und genug Daten für eine Berechnung vorliegen macht es mir sogar Spaß. Es ist schön zu sehen das der eigene Weg das gewünschte Ergebnis liefert. Ich möchte hier nicht verschweigen das der Trend zu Beginn auch bei mir ganz leicht nach oben zeigte. Durch kleine Änderungen in meiner Ernährung konnte ich das recht leicht umkehren. Wäre auch traurig wenn ich das nicht schaffen würde.

Zusammenfassend kann ich sagen das das Trendgewicht mit der Libra App sehr zu empfehlen ist für alle die Ihr Gewicht beeinflussen möchten. Einfacher kann man seine persönliche Entwicklung nicht beobachten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.